Vom Grund dieses Elbeseitenarms haben Roland Aust und einige Freunde PIROLA 1983 geborgen.

Nach der Restauration des Rumpfes wurden 1989 die Masten gesetzt. (Geschichte der Masten lesen)

Bis 1990 wurde PIROLA restauriert.
Vorbild war dabei das Aussehen des Loggers von 1947.

Seitdem wird zum Erhalt des Traditionsseglers ständig beigetragen und in vielen Details auch Schifffahrtsgeschichte erhalten. (Geschichte der Schiffsglocke lesen)